über mich

Ich bin freie Journalistin, und schreibe über Kultur, Gesellschaft und Reisen - unter der Voraussetzung, dass sich keine Interessenkonflikte mit meinem Arbeitgeber Belgien-Tourismus Wallonie ergeben, bei dem ich seit Januar 2017 in Teilzeit angestellt bin.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf Comics, heute auch gerne Graphic Novels genannt. Ich rezensiere Comics, interviewe deren Schöpfer, berichte über Trends auf dem Markt für Bildergeschichten - zum Beispiel für das Fachmagazin Comixene, das Bonner Stadtmagazin Schnüss oder das Onlinemagazin SchönerDenken.

Ich schreibe Reportagen, Porträts, Features, Rezensionen und führe Interviews für Print und Online.

Außerdem übersetze ich Texte aus dem Französischen ins Deutsche.

Seite 2001 bin ich Mitglied im Deutschen Journalistenverband DJV.

Barbara Buchholz, M.A.

Freie Journalistin für verschiedene Medien (siehe Menüpunkt Kunden) seit 2002

Pressereferentin bei Belgien Tourismus Wallonie seit 2017

Lehrbeauftragte an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg seit 2011

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg im Studiengang Technikjournalismus, Betreuung des Projekts www.technikjournal.de von 2009 bis 2014

Volontariat im Magazin der Kölnischen Rundschau von 2006 bis 2008

Redakteurin beim Bonner Stadtmagazin Schnüss von 2002 bis 2004

Studium der Romanistik (Französisch), Kunstgeschichte und Klassischen Archäologie in Bonn und Brüssel, Abschluss Magistra Artium

Foto: Barbara Buchholz